GEWINNER

Newsletter 03/2015 2

Neu im Nuhr Medical Center: Mit Erfolg zum Wunschgewicht 

Übergewicht und zu wenig Bewegung zählen zu den Hauptrisikofaktoren für Probleme und Schmerzen am Bewegungs- und Stützapparat. Deshalb bietet das Nuhr Medical Center jetzt ein spezielles Ernährungs- und Trainingsprogramm an, das Sie dabei unterstützt, auf medizinischer Basis dauerhaft an Gewicht zu verlieren und gleichzeitig topfit zu werden.


Die Problematik bei den meisten gängigen Diäten ist, dass sie nur kurzfristige Erfolge bringen und häufig Muskelmasse reduzieren statt Körperfett abzubauen. Univ.-Prof. Dr. Martin Nuhr, Leiter des Nuhr Medical Centers: „Oft glaubt man, allein mit der Willenskraft Gewicht verlieren zu können. Nach einem schnellen Erfolgserlebnis geht es jedoch meistens erneut bergab, weil man wieder in alte Muster verfällt und dadurch in eine Frustrationsspirale gerät.“ Das medizinisch und ernährungswissenschaftlich fundierte „Bodymed“- Programm setzt gezielt dort an, wo es notwendig ist – sowohl an den individuell richtigen Körperstellen als auch bei der Körperfettmasse und nicht den Muskeln. „Gleichzeitig lernt man in speziellen Bewegungseinheiten, wie man Ausdauer, Kraft und Motorik trainiert,“ so Univ.-Prof. Dr. Nuhr. Um möglichst bald und zugleich langfristig Erfolge zu erzielen, wird die persönliche Ausgangslage genau analysiert. Danach richten sich dann auch die Zusammenstellung der Ernährung und der Bewegungseinheiten sowie die Dauer des Programms.

Ernährung dauerhaft umstellen

Die tragenden Säulen des „Bodymed“- Konzeptes sind eine langfristige Ernährungsumstellung, eine Verhaltensänderung und die regelmäßige Bewegung. Die Ernährungsumstellung basiert auf dem Prinzip des proteinreduzierten, modifizierten Fastens, bei dem einzelne Mahlzeiten durch ein eiweißreiches Nährstoffkonzentrat – eingerührt in ein fettarmes Milchprodukt – ersetzt werden. Univ.-Prof. Dr. Nuhr: „Mit diesen Nahrungsersatzmahlzeiten kann man die Ernährung sehr gut umstellen. Sie helfen dabei, das Gewicht zu reduzieren und dienen als eine Art Brücke zu einem gesunden Lebensstil.“ Welche Mahlzeit ersetzt wird, wird in Absprache mit dem betreuenden Arzt festgelegt. Häufig hat sich das Ersetzen der Abendmahlzeit als günstig erwiesen, weil es den nächtlichen Fettabbau unterstützt. Zusätzlich wird auf die Zusammensetzung und Menge der anderen Mahlzeiten geachtet. Wichtig dabei ist, dass auch auf die individuellen Vorlieben Rücksicht genommen wird, damit der Einzelne erfolgreich zu seiner ganz persönlichen Dauerkost finden kann. Das erhöht die Chancen, das Gewicht im Anschluss halten zu können, erheblich.

Medizinische Erfolgskontrollen

Eine wichtige Unterstützung auf dem Weg zum Erfolg sind die regelmäßigen medizinischen Checks sowie die Kontrolle mittels BIA-Messung (Bioelektrische Impendanz-Analyse): Diese rasche, zuverlässige und nicht-invasive Methode dient der Bestimmung der Körperzusammensetzung – also wie hoch der individuelle Wasser-, Fett- und Muskelanteil ist. Prof. Nuhr: „Wir sehen genau, in welchem Bereich der Körper abnimmt. Wenn der Patient an Muskelmasse verliert, hat er zu wenig gegessen.“ Dann kann sofort gegengesteuert werden. Grundsätzlich sollte der wöchentliche Gewichtsverlust nicht mehr als 0,7 bis 1 kg betragen – natürlich immer in Relation zum Ausgangsgewicht.

Der große Vorteil dieses Konzeptes liegt darin, dass es sich um keine Crash-Diät handelt, sondern um ein individuell auf die Bedürfnisse des Einzelnen abgestimmtes Programm mit ärztlicher Betreuung. Es lässt einen nachhaltigen Erfolg ohne Jojo-Effekt erwarten, weil Abnehmen nicht auf Kosten der Lebensfreude geht und durch das persönliche Trainingsprogramm gleichzeitig zu gesteigerter Fitness führt.  . 

Machen Sie sich jetzt auf den Weg zu Ihrem Wunschgewicht!

Nehmen Sie gezielt und dauerhaft ab! Dort, wo es Sinn macht: Am Körperfett statt an der Muskelmasse! Richtige Ernährung und Bewegung bringen den Erfolg.

  • Erfolgreich gesund und nachhaltig abnehmen
  • Die „richtigen“ Kilos dauerhaft verlieren, d. h. gezielter Körperfettabbau
  • Kontrolle mittels BIA-Messung und medizinischer Checks
  • Beratung und Betreuung durch geschulte Fachkräfte
  • Optimierung von Ess- und Lebensgewohnheiten
  • Unterstützung durch hochwertige „Bodymed“- Produkte, die die Nährstoffzufuhr sichern und den Fettabbau optimieren

Schenken Sie Ihren Lieben zu Ostern einen Gutschein!

Mit einem Gutschein des Nuhr Medical Centers wird das traditionelle Osternesterl zum gesunden Geschenk. Der/die Beschenkte kann aus dem vielfältigen Programm des Nuhr Medical Centers Behandlungen oder Trainings wählen, die ihm/ihr besonderes Wohlbefinden bringen.


Offizieller Partner des FK Austria Wien